Renate Dunwoodie

Diplom-Übersetzerin (BDÜ)
Allgemein ermächtigte Übersetzerin
in der englischen und französischen Sprache
für die Gerichte und Notare im Lande Hessen



Leistungen

Übersetzungsleistungen in den Sprachrichtungen Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch

Angebote und Kostenvoranschläge erstelle ich für jeden Auftrag individuell (kostenfrei).
Nach Erhalt Ihrer Unterlagen unterbreite ich Ihnen binnen 24 Stunden ein konkretes Angebot. Senden Sie mir dazu bitte den zu übersetzenden Text oder repräsentative Probeseiten, vorzugsweise per E-Mail oder auch per Fax oder Briefpost/Kurier (Adresse auf Anfrage).

Termine
In der Regel richten sich die Termine nach meiner aktuellen Auslastung und sind daher individuell abzusprechen. Spätestens zum Zeitpunkt der Auftragserteilung kann ich Ihnen jedoch einen verbindlichen Termin nennen.

Ich möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, daß frühzeitige Bereitstellung bereits vorhandener Terminologie und/oder Dokumentation zu dem betreffenden Produkt/Service die Bearbeitung der Übersetzung auf meiner Seite erheblich beschleunigt wie auch den Nachbearbeitungsaufwand auf Ihrer Seite wesentlich reduziert und so auch hier zur Einsparung von Zeit und Kosten führt.

Konditionen

Preise Übersetzung
Da das Übersetzungshonorar von mehreren Faktoren abhängt (so z.B. Dringlichkeit der Übersetzung, Umfang des Textes), können an dieser Stelle keine Preise genannt werden. Die Preise für die Erstellung von Übersetzungen von (überwiegend) Fließtext mit gängigen Textverarbeitungsprogrammen schwanken meist zwischen Euro 1,30 und Euro 1,90 pro Berechnungseinheit (= 55 Anschläge/Zieltext). Angefangene Zeilen werden stets zu vollen Zeilen zusammengezogen; Zahlen und Tabellen werden wie Zeilen berechnet. Die Berechnung der Kosten für eine Übersetzung basiert auf dem Zieltext, auf den die Zählfunktion der Textverarbeitung Microsoft Word angewandt wird.

Bei größeren Übersetzungsvolumina können Pauschalpreise für komplette Projekte vereinbart werden.

Als Mindestauftragswert berechne ich 40,00 Euro.
Bei der Beglaubigung von Dokumenten bezieht sich dieser Mindestpreis auf das einzelne Dokument. Eine zusätzliche Beglaubigungsgebühr fällt nicht an.

Zuschläge
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie beinhalten die Lieferung über Fax, per E-Mail, als Laserdruck und/oder auf Diskette 3,5“, die nachträgliche Einarbeitung von zuvor ungeklärter Terminologie sowie die Berücksichtigung von bereitgestellter firmenspezifischer Terminologie.
Verpackungs-, Porto-, Fax- und Datentransferkosten sind im Zeilenpreis inbegriffen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen

Impressum
 

Übersicht    Startseite    Allgemeine Informationen    Qualifikation